Seiten

Donnerstag, 22. September 2011

Schneeflocken und Häkelsachen

Hallo ihr Lieben!

Gestern habe ich euch ja meine Schneeflocken gezeigt, die ich verschenken werde. Heute habe ich auch noch die passende Verpackung dazu gemacht:


Als zweites Geschenk habe ich gestern noch neuen Häkelblumen und drei Häkelherzen gemacht. Die gehen wirklich ganz einfach, ich habe mir ausgerechnet, dass ich für eines nicht mal acht Minuten brauche. Und sie machen gleich was her:


Ich habe mich bei den Farben an die Vorlieben der zu Beschenkenden gehalten, mit denen wird sie wahrscheinlich am ehesten etwas anfangen können *lach*. Und natürlich habe ich auch die Häkelsachen entsprechend verpackt. Dabei sind gleich zwei Sachen zum ersten Einsatz gekommen: einmal der Dankeschön-Stempel und einmal die Schmetterlings-Stanze, die ich mir gestern gekauft habe:


Hier sieht man den Dankeschön-Stempel in der Nahaufnahme. Leider ist die Stempelfarbe fast zu hell, man kann ihn also nicht sooo gut lesen. Der Stempel ist in einem Textstempel-Set von LOTV, in dem vier große runde Stempel und ganz viele kleine Stempel sind, die dann in die Mitte hinein gestempelt werden können - man hat also jede Menge Auswahl:


Hier noch eine Nahaufnahme des Schmetterlings ... ich habe mich sofort in ihn verliebt. Ich habe ihn zweimal ausgestanzt, einmal auf "Vanilla" und einmal auf "Rhubarb", beides von Bazzill (Bazzill-Papier ist für mich das Allerbeste!!!). Dann habe ich den vanillefarbenen Schmetterling auf den rosanen geklebt und mit rosa Halbperlen verschönt. Beide Flügel aufstellen und schon ergibt sich ein total einfacher, aber wirkungsvoller Effekt:


Jetzt hoffe ich, dass das Ganze auch heil bei der Empfängerin ankommt, sie damit eine Freude hat und ich mich für ihre Hilfe bedanken kann.

Ich wünsche euch noch einen schönen sonnigen Nachmittag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar - *dankeschön*!!!